Tierkinesiologie

Kinesiologie ist die Lehre der Bewegung

und wurde in den 60er Jahren vom

Chiropraktiker Dr. Georg Goodheart

entdecktund entwickelt.

 

Die ganzheitliche Methode befasst sich

mit den Energiekreisläufen im Körper, mit

den so genannten Meridianen. Sind diese

blockiert und können nicht mehr richtig

fliessen, so entsteht eine Disharmonie von

Körper, Geist und Seele.Dies wiederum

führt zu psychischen oder physischen

Ungleichgewichten und schlimmstenfalls

sogar zu Depression oder Krankheit.

Anhand des Muskeltests kann ich die Defizite und Blockaden beim Menschen oder auch beim Tier orten und erkennen. Danach teste ich aus, welche Therapieform am besten geeignet ist, um den Selbstheilungsprozess anzuregen.

Der Muskeltest ist heute ein wissenschaftlich anerkanntes manuelles Testverfahren zum Aufspüren von Energieblockaden.

Bei der Therapie eines Tieres, arbeitet man mit einem Surrogat (meistens der Tierbesitzer). Das Surrogat berührt sein Tier und übernimmt dadurch den Energiekreislauf seines Tieres und ich kann die notwendige Therapieform austesten.

Airis_Kinesiologie.JPG

Andrea Iris Bachmann

6030 Ebikon

077 481 18 86

airis.thp@gmail.com